Schottland

Von der Oelmühle Deerhounds und Schottland

Raue Weiten. Ungezähmte Natur. Wilde Freiheit. Und stets nur eine Handbreit vom nächsten Regenschauer entfernt. Das ist Schottland. Ursprüngliche Heimat des Deerhound.

Nur unschwer lässt sich in dieser Rasse die schottische Herkunft verleugnen. So vereint er die Zähigkeit, Wind und Wetter zu trotzen mit dem Sanftmut, als treuer Gefährte seinem Menschen zur Seite zu stehen. Denn so wie Schottland selbst, zeichnet sich auch der Deerhound durch sein Facettenreichtum aus. Er liebt es, im typisch gestreckten Galopp über die Weiten zu toben, zu tollen, zu raufen und zu jagen. Doch genauso genießt er die Gemütlichkeit eines warmen, liebevollen Heims, in welchem er ruhen, schlafen, fressen und schmusen kann.

Unsere Freunde Nancy und Darek von The Sturgheons (www.thesturgheons.com) wissen nicht nur von weiteren Naturwundern und Reisegeschichten zu berichten, sondern haben uns auch einige Impressionen aus Schottland zusammengestellt, die wir hier gerne teilen möchten.

© von der Oelmühle, realisatie Mopslaan.nl / Monique's Webdesign 2022